play casino slot online play casino slots online for money casino for real money no download slots bonus feature bonus slots machine play online slot games no downloads best bonus slot downloads play online slots in usa slot casinos usa friendly real money casino sites slot machines usa casino slot usa internet slot machine poker mac casino online real money best us casino games play casino slots online for real money no download slots us no download slots and games bonus slot casino coupons usa slots best bonus slots online best slots best online slots reviews online slot play for real money play casino slots for real money play casino slot game casinos that play for real money casino real money no download slot machine internet slot machine playing play slots online no download required best casino slots sign up bonuses how to play casino slot games best casino slot machine usa play online casino slots online casino usa real money best online slots wheel of fortune no download slot play win money on slots highest sign up bonus slots play slots online in the united states 5 reel slots with bonuses casino play with real money online no downloading online casinos that play for real money best usa online casino game best slot machines on internet play casino slots no download slot machines games online slots play for money slot machine usa play internet slots with high jackpots no download slots us players play casino slot games slots no download play real money on wheel of fortune slots internet gambling slots 9 line slots no download slots casinos igt slots online for us players online vegas real money casino best online slots us players bonus slot machines online best slots online american casino slots play casino slots 7 reel bonus slots online gambling casino for real money online casino for real money usa online slot play for money igt online slots us on line slots for cash usa online gambling slots for real money play casino for real money win money at slots 9 line slot online casinos instant play casino slot games play casino slot for real money
Bundescup „Spielend Russisch lernen” 2019, Verlängerung der Anmeldefrist

Beitrag vom 28 April 2019

Liebe Russischlehrerinnen und Russischlehrer,
Liebe ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

gerne verweisen wir auf die Verlängerung unserer Ausschreibung des Schülersprachwettbewerbs Bundescup „Spielend Russisch lernen” 2019. 
bis zum 31. Mai 2019.

Das Deutsch-Russische Forum e.V. führt diesen länderübergreifenden Sprachwettbewerb unter der Schirmherrschaft der Kultusministerien der Länder seit 12 Jahren an Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. In den vergangenen Jahren haben über 50.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Das Einzigartige an dem Wettbewerb ist: Auch Schülerinnen und Schüler ohne Russischkenntnisse können teilnehmen und erste Vokabeln lernen.

Bei einer Teilnahme entstehen Ihnen keine Kosten: Wir stellen Ihnen alle Materialien, die Sie benötigen und übernehmen die Fahrtkosten zu den Regionalen Runden sowie zum Finale für Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler.

Grundlage des Bundescups ist das Brettspiel ¡New Amici!, dessen deutsch-russische Ausgabe nach speziellen Bundescup-Regeln gespielt wird. Jeweils zwei Schüler spielen im Tandem: Ein Partner lernt bzw. beherrscht Russisch, der andere hat keine Russischkenntnisse und auch keinerlei slawischsprachigen Hintergrund. Das Gesamtalter eines Zweier-Teams sollte mindestens 26 Jahre betragen.

Der Bundescup umfasst drei Spielphasen. Im Frühjahr spielen die Mannschaften in einer Schulinternen Runde gegeneinander. Die Schulsieger dürfen nach den Sommerferien an einer der 18 Regionalen Runden teilnehmen. Gewinnen sie auch dort, sind sie vom 1. bis 3. November beim großen Finale im Europa-Park in Rust bei Freiburg  dabei.

Weitere Informationen: bucu1 bucu2 bucu3
Die Gewinner der Plätze 1 bis 3 erwartet eine Reise nach Russland!!!!


Und das sind einige der Attraktionen des Spiels für Sie und Ihre Schüler auf einen Blick:

• die Chance für Sie als Lehrkraft, mit Ihren Schülern nach Russland zu reisen, denn alle Gewinnerreisen im Finale sind mit Begleitperson

• attraktive Preise für die Schülerinnen und Schüler ab der Schulinternen Runde

• die Teilnahme an spannenden Regionalrunden und die Chance, beim großen Finale im Europa-Park in Rust dabei zu sein. Einen kleinen Einblick über das Finale 2013 im Europa-Park finden Sie auf Youtube

• Sie behalten die zur Durchführung des Bundescups benötigten ¡New Amici!-Spiele anschließend an Ihrer Schule

Anbei erhalten Sie den offiziellen Flyer und Informationen, die Sie näher informieren. Auf der Internetseite www.spielendrussisch.de erhalten Sie ausführliche Auskünfte

Für die Schülerinnen und Schüler gibt es auf unserer Facebook-Fanseite www.facebook.com/spielendrussisch und auf Instagram Russland-Infos und Gewinnspiele

Möchten Sie beim Bundescup 2019 mitmachen?

Dann melden Sie sich über das Online Formular bis zum 31. Mai 2019 an.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Galland

Deutsch-Russisches Forum e.V.
Maria Galland
Projektleiterin Bundescup “Spielend Russisch lernen”
Schillerstr. 59
10627 BerlinTelefon 030/263 907-25
Email: galland@deutsch-russisches-forum.de
www.deutsch-russisches-forum.de
http://www.spielendrussisch.de/

Wenn Sie in Zukunft keine Einladungen mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Abmelden” an: datenschutzbeauftragter@deutsch-russisches-forum.de (Schillerstraße 59, 10627 Berlin).

Daniela Ohletz @ 05:10
Gespeichert in: Allgemein
Auszeichnung besonderer Russisch-Lerner im Rahmen der Abiturfeier

Beitrag vom 24 April 2019

Liebe Russisch-Kolleginnen und -kollegen im Lande!

Seitens des Russischlehrerverbandes NRW besteht die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler, die sich in besonderem Maße im Fach Russisch hervorgetan haben – sei dies durch besonders herausragende Leistungen, sei es durch ein anders geartetes besonderes Engagement in unserem Fach – durch eine Urkunde und ein kleines Präsent auszuzeichnen. Eine solche Auszeichnung eines besonderen Russisch-Lerners bei der Abiturfeier ist zugleich eine gute Möglichkeit, im Rahmen der Schulöffentlichkeit an das Vorhandensein des Faches Russisch im Fächerkanon der Schule zu erinnern  :) und zu zeigen, dass wir Russischlehrerinnen und -lehrer aktiv sind und uns um Präsenz unseres Faches bemühen.

Wenn der Russischlehrerverband eine Ihrer Schülerinnen, einen Ihrer Schüler auszeichnen soll, teilen Sie bitte unserem Kassenwart Norbert von Zadow per Mail (post@norbertvonzadow.de) Namen des Schülers/ der Schülerin und Grund für die Auszeichnung mit. Bitte haben Sie Verständnis, dass pro Schule nur eine Schülerin, ein Schüler ausgezeichnet werden kann. Haben Sie bitte auch im besonderen Maße Lerner mit im Blick, die sich Russisch als Fremdsprache angeeignet haben! Ihnen wird eine Urkunde für die Auszeichnung bei der Abiturfeier zur Verfügung gestellt, zudem können Sie ein kleines (z.B. Buch-) Präsent im Wert von max. 25,- Euro für Ihre Schülerin, Ihren Schüler besorgen und die Rechnung anschließend bei Norbert von Zadow, Christinastr. 78, 50733 Köln, einreichen. Das Präsent muss auf jeden Fall einen irgendwie gearteten Russland-Bezug haben!

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte per Mail Kontakt mit mir auf.

Mit freundlichen Grüßen

für den Russischlehrer Verband NRW:

Klaus Sewing

Daniela Ohletz @ 06:36
Gespeichert in: Allgemein
Russischolympiade am 13.11.2019 in Beverungen

Beitrag vom 16 Januar 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir im Jahr 2019 am Gymnasium Beverungen zu Gast sein dürfen.

Unsere nächste Russischolympiade findet am Mittwoch, 13.11.19 in Beverungen statt.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

 

Daniela Ohletz @ 16:37
Gespeichert in: Allgemein
Bundesolympiade in Bremen, Nov./Dez. 2018

Beitrag vom 10 Dezember 2018

Tolle Tage in Bremen
Landessieger aus NRW bei Bundesolympiade in Bremen erfolgreich
Eine ereignisreiche und spannende Zeit durften sieben Erstplatzierte der Landesolympiade 2017 an drei Tagen in Bremen erleben, wo sie als Vertreter des Landes NRW an der diesjährigen Bundesolympiade Russisch teilnahmen. Nach Prüfungen im Lese- und Hörverstehen, in der schriftlichen Textproduktion und einer mündlichen Präsentation wurden die Mühen und der Einsatz für zwei Schüler aus unserem Bundesland besonders belohnt: Maike Espeter (A2, Clemens-Brentano-Gymnasium) aus Dülmen und Aleksei Smirnov (C2, Wittekind-Gymnasium) aus Lübbecke konnten auf ihrem Sprachniveau jeweils den Sieg erringen und können damit als beste Russischschüler in Deutschland gelten.
Qualifiziert hatten sich neben den genannten Siegern Katharina Skowron vom Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Unna, Laurin Wenzel von der Waldorfschule Soest, Valentin Smulko aus Oer-Erckenschwick (Willy-Brandt-Gymnasium), Evelyn Kalinowski (Söderblom-Gymnasium) aus Espelkamp sowie Alexandra Nazarenus aus Kamp-Lintfort für die Teilnahme an der Bundesolympiade durch ihre Erfolge bei der Landesolympiade 2017 an der Waldorfschule in Essen. Los ging die von allen mit Spannung erwartete Reise, begleitet durch Russischlehrer Klaus Sewing aus Lübbecke, mit der Sammlung der Gruppe in Dortmund. Schon auf der Zugfahrt nach Bremen wurde schnell deutlich, dass die etwa gleichaltrigen Jugendlichen ausgesprochen gut miteinander harmonierten und sich als ein echtes Team verstanden. „Es kommt uns vor, als würden wir uns schon viel länger kennen“, hieß es schon nach zwei Tagen.
In Bremen erwartete alle 82 Teilnehmer aus 14 Bundesländern nebst ihren Begleitern ein sehr abwechslungsreiches, ansprechendes und hervorragend organisiertes Programm. Hier hatten der Deutsche Russischlehrerverband als Ausrichter und der Arbeitskreis der Russischlehrkräfte und Slawisten im Land Bremen als Gastgeber ganze Arbeit geleistet. Die Teilnehmer wurden schon am Bahnhof in Empfang genommen und in der günstig gelegenen Jugendherberge, ganz unweit von Zentrum und Weihnachtsmarkt, gezielt nach Landesgruppen durchmischt untergebracht. Durch hochrangige Ehrengäste, wie den Russlandbeauftragten der Bundesregierung, den Geschäftsführer des Deutsch-Russischen Forums, einen Vertreter der Deutsch-Russischen Freundesgruppe im Bundesrat, den russischen Generalkonsul aus Hamburg – um nur einige zu nennen – , wurden die Schülerinnen und Schüler begrüßt, motiviert, ihr Bestes zu geben, und am Ende auch ausgezeichnet. Alle verwiesen einstimmig darauf, wie wichtig in der gegenwärtigen politischen Situation es sei, auf bürgerschaftlicher Ebene Beziehungen zu pflegen und das Interesse an Russland, seiner reichen Kultur und Sprache und seinen interessanten Menschen hierzulande nicht erlahmen zu lassen. Die Bremer Russisch-Lehrkräfte sorgen neben glatt laufenden Prüfungen für ein interessantes kulturelles Begleitprogramm in der freien Zeit. So gab es didaktisch-methodische Workshops für die begleitenden Lehrkräfte, einen Zauberer, ein Hip-Hop-Training oder auch Stadtführungen und historische Geschichten aus Bremen für die Jugendlichen. Zudem nutzten wohl alle intensiv die Möglichkeit zum Austausch: mit Schülerinnen und Schülern auf dem Zimmer, aus der eigenen Landesgruppe, aus ganz anderen Bundesländern – und all das mal auf Deutsch, aber auch ab und an auf Russisch. Der bunte Strauß an Angeboten, die Vielfalt der Erlebnisse und Erfahrungen ließen für alle die Tage in Bremen sicher so zu einer Zeit werden, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.bremen4

 

bremen1

 

bremen 5

bremen 3

 

bremen2

Daniela Ohletz @ 19:01
Gespeichert in: Allgemein
Ergebnisse der Russischolympiade 2018 im Generalkonsulat in Bonn

Beitrag vom 21 September 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei sehen Sie die Ergebnisse der beiden Wettbewerbe.

In diesem Zusammenhang darf ich Sie auch noch einmal ermuntern, Hrn. Sewing oder direkt mir (daniela.weingartz@rub.de) Links Ihrer Schulhomepages mit eigenen Presseberichten etc. zu zusenden.

Ergebnisse des Kreativwettbewerbs 2018

Ergebnisse im SW Bonn_für Homepage

 

Reismann-Gymnasium Paderborn

http://reismann.lspb.de/typo/index.php?id=17

• Schule am Generalkonsulat/ Tatjana Petrowa

http://schoolinbonn.ru/p21aa1.html
• Marienschule Bielefeld/ Tim Vaubel
http://marienschule-bielefeld.de/teilnahme-40-russisch-olympiade-bonn-bad-godesberg/
• Bergstadt-Gymnasium/ Bernd Mai
http://bergstadt-gymnasium.de/news/russisch-olympiade-nrw-bringt-alexandra-meier-als-bronze-siegerin-hervor/
• Willy-Brandt-Gymnasium Oer-Erkenschwick/ Birgit Fankhänel
http://www.wbg-oe-projekt.de/aktuelles/doppelter-erfolg-bei-der-russischolympiade-nrw-2018-fuer-das-wbg/

  • Waldorfschule Essen/ Sabine Farmanova

http://www.waldorfschuleessen.de/aktuelles/news/detail/1-platz-bei-der-russisch-olympiade-2018/

Bericht Oer-Erkenschwick Lued. Nachrichten 17.11.18

 

 

 

 

 

Daniela Ohletz @ 03:55
Gespeichert in: Allgemein
Ergebnisse der Russischolympiade vom 29.11.2017 in Essen

Beitrag vom 26 November 2017

Kreativwettbew. 2017, Ergebnisse, Dank

Bagasch, Waldorfsch. Essen Kl. 7 Pust' vsegda ..., Generalkonsulat-Schule03_Ergebnisse Sprachwettbewerb

Westfälisches Volksblatt, PB, 05.12.2017

 

Daniela Ohletz @ 05:57
Gespeichert in: Allgemein
Russlandanalysen 278

Beitrag vom 7 Juni 2014

russlandanalysen_278

Daniela Ohletz @ 05:00
Gespeichert in: Analysen
Russlandanalysen 265

Beitrag vom 24 September 2013

RusslandAnalysen265

 

Thema und Inhalt:

DIE BÜRGERGESELLSCHAFT IN RUSSLAND

– ANALYSE Nichtregierungsorganisationen und Staat in Russland: aus der Geschichte in die Moderne 2 Grigorij Melkonjanz, Moskau

– ANALYSE Wie die Gesetzgebung über »ausländische Agenten« die Zivilgesellschaft und die Sozialpolitik in Russland ändert 8 Jelena Belokurowa, Anna Tarasenko, Sankt Petersburg

– UMFRAGE Russen über »nichtkommerzielle Organisationen« 13

– UMFRAGE Putin in aktuellen Umfragen 17 Rating der russischen Minister 21

– AUS RUSSISCHEN BLOGS Pogrome in Birjuljowo 22

– NOTIZEN AUS MOSKAU Inländer, Ausländer, inländische Ausländer – vom schwierigen Zusammenleben in Russland 24 Jens Siegert, Moskau

– CHRONIK Vom 11. bis zum 24. Oktober 2013 27

 

 

 

 

Daniela Ohletz @ 08:07
Gespeichert in: Allgemein, Analysen
Russlandanalysen 261

Beitrag vom 23 September 2013

russlandanalysen 261

Thema und Inhalt: PUTINS RUSSLAND – POLITIK UND WIRTSCHAFTSPOLITIK

– VON DER REDAKTION На дачу – in die Sommerpause 2

– ANALYSE Entwickelter Putinismus: Wandel ohne Entwicklung 2 Richard Sakwa, Canterbury

– ANALYSE Wirtschaftswachstum und Strategien zur wirtschaftlichen Entwicklung in Russland 6 Richard Connolly, Birmingham

– UMFRAGE Russische Befindlichkeiten Politische und soziale Stimmungen in Umfragen 10 Russlands Zukunft in den Augen seiner Bürger 10 Die »Sonntagsfrage« 12 Das Verhältnis zu den Migranten 13 Religion und »nichttraditionelle sexuelle Orientierung«: Ansichten über die neuen konservativen Gesetze 16 Die öffentliche Meinung über Chodorkowskij 17 Besonderheiten der Ansichten in der Mittelschicht: Gerichte, Wehrdienst und Leben im »Westen« 19

– NOTIZEN AUS MOSKAU »Putin kaputt?!« – ein Buch von Mischa Gabowitsch 21 Jens Siegert, Moskau

 

Daniela Ohletz @ 08:24
Gespeichert in: Allgemein
Russlandanalysen 260

Beitrag vom 22 September 2013

RusslandAnalysen260

Thema und Inhalt:

RUSSLAND UND CHINA

– ANALYSE Russlands Chinapolitik: Interessen, Strategien, Perspektiven 2 Margarete Klein, Berlin

– ANALYSE Russland schaut auf China 6 Marcin Kaczmarski, Aberystwyth und Warschau

– STATISTIK Russland und China: Wirtschaftsbeziehungen 9 Russland und China: Migration und Reiseverkehr 12

– UMFRAGE Russlands Beziehungen zu anderen Ländern 13

– NOTIZEN AUS MOSKAU »Wandel durch Annäherung« und der Status quo – oder: Wie soll man mit Putin umgehen? 18 Jens Siegert, Moskau

 

Daniela Ohletz @ 08:27
Gespeichert in: Allgemein

http://www.bch.msu.edu/GEDD/news/ online casinos accepting american express